Geschäftsbedingungen

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 18. August 2022 aktualisiert und gilt für Bürger und rechtmäßige ständige Einwohner des Vereinigten Königreichs.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, was wir mit den Daten tun, die wir über Sie erhalten https://energyoneworld.ch. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung sorgfältig zu lesen. Bei unserer Verarbeitung beachten wir die Anforderungen der Datenschutzgesetze. Das bedeutet unter anderem:

  • Wir geben klar an, zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir tun dies mittels dieser Datenschutzerklärung;
  • Wir sind bestrebt, die Erhebung personenbezogener Daten auf die für legitime Zwecke erforderlichen personenbezogenen Daten zu beschränken.
  • Wir bitten Sie zunächst um Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Fällen, in denen Ihre Einwilligung erforderlich ist;
  • Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und verlangen dies auch von Parteien, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten.
  • Wir respektieren Ihr Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen oder diese auf Ihren Wunsch korrigieren oder löschen zu lassen.

Wenn Sie Fragen haben oder genau wissen möchten, welche Daten wir von Ihnen speichern, kontaktieren Sie uns bitte.

1. Zweck, Daten und Aufbewahrungsfrist

Wir können personenbezogene Daten für eine Reihe von Zwecken im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit sammeln oder erhalten, darunter die folgenden: (zum Vergrößern anklicken)

1.1 Kontakt – Per Telefon, Post, E-Mail und/oder Webformulare

Zu diesem Zweck verwenden wir folgende Daten:

  • Ein Vor- und Nachname
  • Eine E-Mail Adresse
  • Eine Telefonnummer

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist:

Bei Erteilung der Einwilligung.

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten nach Beendigung des Dienstes für die folgende Anzahl von Monaten auf: 12 Monate

1.2 Zahlungen

Zu diesem Zweck verwenden wir folgende Daten:

  • Ein Vor- und Nachname
  • Kontoname oder Alias
  • Ein Wohnort oder eine andere physische Adresse, einschließlich Straßenname und Name einer Stadt
  • Eine E-Mail Adresse
  • Eine Telefonnummer

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist:

Es ist für die Durchführung eines Vertrags oder vorläufiger Verfahren im Zusammenhang mit einem Vertrag, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich.

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten nach Beendigung des Dienstes für die folgende Anzahl von Monaten auf: 12 Monate

1.3 Registrieren eines Kontos

Zu diesem Zweck verwenden wir folgende Daten:

  • Ein Vor- und Nachname
  • Kontoname oder Alias
  • Ein Wohnort oder eine andere physische Adresse, einschließlich Straßenname und Name einer Stadt
  • Eine E-Mail Adresse
  • Eine Telefonnummer

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist:

Es ist für die Durchführung eines Vertrags oder vorläufiger Verfahren im Zusammenhang mit einem Vertrag, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich.

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten nach Beendigung des Dienstes für die folgende Anzahl von Monaten auf: 12 Monate

1.4 Newsletter

Zu diesem Zweck verwenden wir folgende Daten:

  • Ein Vor- und Nachname
  • Eine E-Mail Adresse
  • Eine Telefonnummer

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist:

Bei Erteilung der Einwilligung.

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten nach Beendigung des Dienstes für die folgende Anzahl von Monaten auf: 12 Monate

1.5 Zusammenstellung und Analyse von Statistiken zur Website-Verbesserung.

Zu diesem Zweck verwenden wir folgende Daten:

  • IP Adresse
  • Informationen zur Internetaktivität, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Browserverlauf, Suchverlauf und Informationen über die Interaktion eines Verbrauchers mit einer Internet-Website, -Anwendung oder -Werbung
  • Geolocation-Daten

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist:

Bei Erteilung der Einwilligung.

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten nach Beendigung des Dienstes für die folgende Anzahl von Monaten auf: 12 Monate

1.6 Lieferungen

Zu diesem Zweck verwenden wir folgende Daten:

  • Ein Vor- und Nachname
  • Kontoname oder Alias
  • Ein Wohnort oder eine andere physische Adresse, einschließlich Straßenname und Name einer Stadt
  • Eine E-Mail Adresse
  • Eine Telefonnummer

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist:

Es ist für die Durchführung eines Vertrags oder vorläufiger Verfahren im Zusammenhang mit einem Vertrag, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich.

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten nach Beendigung des Dienstes für die folgende Anzahl von Monaten auf: 12 Monate

2.Teilen mit anderen Parteien

Diese Daten werden von uns nur zu folgenden Zwecken an Auftragsverarbeiter weitergegeben bzw. offengelegt:

Prozessoren

Name:
Land:
Zweck:

3.Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unsererCookie-Richtlinie.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Datenverarbeitung abgeschlossen.

Google darf die Daten nicht für andere Google-Dienste nutzen.

Die Erfassung vollständiger IP-Adressen wird von uns blockiert.

4.Sicherheit

Wir sind der Sicherheit personenbezogener Daten verpflichtet. Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch und den unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu begrenzen. Dadurch wird sichergestellt, dass nur die erforderlichen Personen Zugriff auf Ihre Daten haben, der Zugriff auf die Daten geschützt ist und unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft werden.

5.Websites Dritter

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter, die über Links auf unserer Website verlinkt sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Dritten zuverlässig und sicher mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu lesen, bevor Sie diese Websites nutzen.

6.Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig einzusehen, um über etwaige Änderungen informiert zu sein. Darüber hinaus werden wir Sie, wo immer möglich, aktiv informieren.

7.Zugriff auf und Änderung Ihrer Daten

Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sie können uns über die untenstehenden Informationen kontaktieren. Sie haben folgende Rechte:

  • Sie haben das Recht zu erfahren, warum Ihre personenbezogenen Daten benötigt werden, was mit ihnen geschieht und wie lange sie gespeichert werden.
  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre uns bekannten personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben jederzeit das Recht auf Ergänzung, Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen und Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen.
  • Recht auf Übermittlung Ihrer Daten: Sie haben das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten vom Verantwortlichen anzufordern und diese vollständig an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen.
  • Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Wir halten uns daran, es sei denn, es liegen berechtigte Gründe für die Verarbeitung vor.

Bitte geben Sie stets klar an, wer Sie sind, damit wir sicher sein können, dass wir keine Daten der falschen Person verändern oder löschen.

8.Einreichen einer Beschwerde

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten handhaben (eine Beschwerde darüber) nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Information Commissioner’s Office einzureichen:

Wycliffe HouseWater LaneWilmslowCheshireSK9 5AF

9.Kinder

Unsere Website ist nicht darauf ausgelegt, Kinder anzulocken, und es ist nicht unsere Absicht, personenbezogene Daten von Kindern zu sammeln, die in ihrem Wohnsitzland noch nicht das gesetzliche Mindestalter erreicht haben. Wir bitten daher darum, dass Kinder unter der Volljährigkeit keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

10.Kontaktdaten

Energy One Schweiz AG, Hofackerstrasse 10, 9606 Bütschwil, Datenschutzbeauftragter
Website:https://energyoneworld.ch
E-Mail: info@energoneworld.ch

Annektieren

WooCommerce

Diese Beispielsprache enthält die Grundlagen darüber, welche persönlichen Daten Ihr Shop möglicherweise sammelt, speichert und weitergibt und wer möglicherweise Zugriff auf diese Daten hat. Je nachdem, welche Einstellungen aktiviert sind und welche zusätzlichen Plugins verwendet werden, variieren die spezifischen Informationen, die Ihr Shop weitergibt. Wir empfehlen Ihnen, einen Anwalt zu konsultieren, wenn Sie entscheiden, welche Informationen Sie in Ihrer Datenschutzrichtlinie offenlegen möchten.

Während des Bestellvorgangs in unserem Shop erfassen wir Informationen über Sie.

Was wir sammeln und speichern

Während Sie unsere Website besuchen, erfassen wir Folgendes:

  • Produkte, die Sie sich angesehen haben: Wir verwenden dies beispielsweise, um Ihnen Produkte anzuzeigen, die Sie sich kürzlich angesehen haben
  • Standort, IP-Adresse und Browsertyp: Wir verwenden diese Daten für Zwecke wie die Schätzung von Steuern und Versandkosten
  • Lieferadresse: Wir bitten Sie, diese einzugeben, damit wir beispielsweise den Versand abschätzen können, bevor Sie eine Bestellung aufgeben, und Ihnen die Bestellung zusenden können!

Wir verwenden Cookies auch, um den Warenkorbinhalt zu verfolgen, während Sie auf unserer Website surfen.

Hinweis: Möglicherweise möchten Sie Ihre Cookie-Richtlinie näher erläutern und von hier aus auf diesen Abschnitt verlinken.

Wenn Sie bei uns einkaufen, bitten wir Sie um die Angabe von Informationen wie Ihrem Namen, Ihrer Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kreditkarten-/Zahlungsdetails und optionalen Kontoinformationen wie Benutzername und Passwort. Wir verwenden diese Informationen für folgende Zwecke:

  • Senden Sie Ihnen Informationen zu Ihrem Konto und Ihrer Bestellung
  • Reagieren Sie auf Ihre Anfragen, einschließlich Rückerstattungen und Beschwerden
  • Verarbeiten Sie Zahlungen und verhindern Sie Betrug
  • Richten Sie Ihr Konto für unseren Shop ein
  • Befolgen Sie alle gesetzlichen Verpflichtungen, die wir haben, wie z. B. die Berechnung von Steuern
  • Verbessern Sie unsere Shop-Angebote
  • Ihnen Marketingnachrichten zu senden, wenn Sie sich dafür entscheiden, diese zu erhalten

Wenn Sie ein Konto erstellen, speichern wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, die zum Ausfüllen des Bestellvorgangs für zukünftige Bestellungen verwendet werden. Im Allgemeinen speichern wir Informationen über Sie so lange, wie wir sie für die Zwecke benötigen, für die wir sie sammeln und verwenden, und wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind, sie weiterhin aufzubewahren. Beispielsweise speichern wir Bestellinformationen für XXX Jahre für Steuer- und Buchhaltungszwecke. Dazu gehören Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Rechnungs- und Lieferadressen. Wir speichern auch Kommentare oder Bewertungen, wenn Sie diese hinterlassen möchten.

Wer in unserem Team hat Zugriff?

Mitglieder unseres Teams haben Zugriff auf die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Beispielsweise können sowohl Administratoren als auch Shop-Manager auf Folgendes zugreifen:

  • Bestellinformationen, z. B. was gekauft wurde, wann es gekauft wurde und wohin es gesendet werden soll, und
  • Kundeninformationen wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Rechnungs- und Versandinformationen.

Unsere Teammitglieder haben Zugriff auf diese Informationen, um Bestellungen abzuwickeln, Rückerstattungen abzuwickeln und Sie zu unterstützen.

Was wir mit anderen teilen

In diesem Abschnitt sollten Sie angeben, mit wem Sie Daten teilen und zu welchem Zweck. Dazu können unter anderem Analysen, Marketing, Zahlungsgateways, Versandanbieter und Einbettungen Dritter gehören.

Wir geben Informationen an Dritte weiter, die uns bei der Bereitstellung unserer Bestellungen und Shop-Services für Sie unterstützen. Zum Beispiel —

Zahlungen

In diesem Unterabschnitt sollten Sie auflisten, welche Drittanbieter-Zahlungsabwickler Sie nutzen, um Zahlungen in Ihrem Shop entgegenzunehmen, da diese möglicherweise Kundendaten verarbeiten. Wir haben PayPal als Beispiel eingefügt, Sie sollten dies jedoch entfernen, wenn Sie PayPal nicht verwenden.

Wir akzeptieren Zahlungen über PayPal. Bei der Zahlungsabwicklung werden einige Ihrer Daten an PayPal weitergegeben, darunter auch Informationen, die zur Abwicklung oder Unterstützung der Zahlung erforderlich sind, wie beispielsweise der Kaufbetrag und Rechnungsinformationen. Bitte sehen Sie sich … anPayPal-Datenschutzrichtliniefür mehr Details.

Wirklich einfaches SSL

Really Simple SSL und Really Simple SSL-Add-ons verarbeiten keine personenbezogenen Daten, daher gilt die DSGVO nicht für diese Plugins oder die Nutzung dieser Plugins auf Ihrer Website. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hierHier.

Burst-Statistiken

Diese Website verwendet Burst Statistics, ein datenschutzfreundliches Statistiktool zur Analyse des Besucherverhaltens. Für diese Funktionalität sammeln wir (diese Website) anonymisierte Daten, die lokal gespeichert werden, ohne sie an andere Parteien weiterzugeben. Für weitere Informationen lesen Sie bitte dieDatenschutzerklärungvon Burst.

Compliance | Die Privacy Suite für WordPress

Diese Website nutzt die Privacy Suite für WordPress von Complianz, um Einwilligungsaufzeichnungen zu sammeln. Für diese Funktionalität wird Ihre IP-Adresse anonymisiert und in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der ComplianzDatenschutzerklärung.

WP-Statistiken

Diese Beispielsprache enthält die Grundlagen darüber, welche persönlichen Daten Ihr Shop möglicherweise sammelt und speichert. Je nachdem, welche Einstellungen aktiviert sind und welche zusätzlichen Plugins verwendet werden, variieren die spezifischen Informationen, die Ihr Shop weitergibt. Wir empfehlen Ihnen, einen Anwalt zu konsultieren, wenn Sie entscheiden, welche Informationen Sie in Ihrer Datenschutzrichtlinie offenlegen möchten.

Während des Besuchs unserer Website erfassen wir Informationen über Sie.

Was wir sammeln und speichern

Während Sie unsere Website besuchen, erfassen wir Folgendes:

  • Von Ihnen aufgerufene Seiten: Wir verwenden diese Informationen beispielsweise für Website-Besuchsstatistiken und Benutzerverhalten
  • Browser-Benutzeragent: Wir verwenden ihn für Zwecke wie die Erstellung von Diagrammen mit Ansichten, den am häufigsten verwendeten Browsern usw.
  • IP Adresse